Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/sir-schinkalot

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die ersten Tage

Nun ist unser Sir Schinkalot schon einige Tage alt und wurde täglich einmal gedreht. Sogar die Kinder haben daran gedacht und beim Abendessen immer darauf hingewiesen das wir noch Schinkalot drehen müssen.

Die ersten Veränderungen haben wir auch schon festgestellt. Das Fleisch ist deutlich fester geworden und an den Stellen wo man es sehen kann hat sich die Farbe mehr ins dunkelrote entwickelt.

Anscheinend hat unsere Plastiktüte eine undichte Stelle. An Tag vier mussten wir feststellen das Flüssigkeit in der Schüssel war. Gott sei Dank hat die beste Ehefrau von allen mitgedacht und den Schinken zum Reifen in eine Schüssel gelegt. Das wäre eine ganz schöne Sauerei geworden. Wir haben ihn kurzerhand einfach noch in eine Zweite Tüte gepackt und seit dem ist auch nichts mehr ausgelaufen.

Bester Kommentar der Woche: "Der schwimmt ja in grünem Wasser!"- "Mama das sind doch nur die Lorbeerblätter!"

Ich werde das Gefühl nicht los das meine Ehefrau eine gewisse Abneigung Sir Schinkalot gegenüber verspürt. Merke, das nächste drehen darf sie übernehmen damit die beiden langsam eine Bindung aufbauen können.

Wir freuen uns jetzt schon Sir Schinkalot aus seiner Beize heraus zu holen auch wenn wir noch nicht einmal die Hälfte der Zeit geschafft haben. Vorfreude ist auch in diesem Falle die beste Freude. 

17.11.14 11:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung